Vietnamesiches Tet Fest folgt am 17.2.18
Vietnamesiches Tet Festfolgt am17.2.18

Viet Vo Dao-International

Selbstverteidigung und Kampfsport mit Hintergrund aus Vietnam! Für wenn ist Viet Vo Dao eigentlich geeignet?

Eigentlich für jeden, Viet Vo Dao kann jeder Mensch erlernen, egal ob Frau oder Mann, jung oder alt. Es gibt keine Einschränkungen, man muss auch nicht unbedingt kräftig sein oder unendlich gelenkig. Man sollte nur lernen wollen! Ob sechs oder sechzig, Viet Vo Dao ist auf keine Altersklasse beschränkt, man sollte aber wissen, was man erreichen will. Wer schon immer wie die Kung Fu Meister in den Filme kämpfen wollte, sollte wissen, das der Körper und die Physik uns hier einige Grenzen setzt.


Vieles lässt sich lernen, manches nie. Um es in Körperbeherrschung und Schnelligkeit bis zur annähernden Perfektion zu bringen muss man schon in jungen Jahren mit dem Training beginnen. Das bedeutet aber nicht, dass man ab einem gewissen Alter diese Kampfkunst nicht mehr erlernen und seine bisherigen Grenzen überschreiten kann. Das Eintrittsalter ist höchstens durch naturgegebene Einschränkungen begrenzt, jedoch sollte man ab einem gewissen Alter das ganze auch mehr als Sport und gesundheits Erhaltung betrachten. Kinder können praktisch ab dem Zeitpunkt in dem sie richtig laufen können, mit dem Training beginnen.

 

Hier geht es aber nicht gleich von Beginn an um das Kämpfen. Vielmehr werden den Kindern zuerst motorische Fähigkeiten beigebracht und natürlich steht der Spaß eindeutig im Vordergrund. Erst mit zunehmendem Alter steigen die Anforderungen, es werden komplexe Bewegungsabläufe einstudiert, der Körper wird geschult und auch die Arbeit in der Gruppe wird gefördert.

 

In den Viet Vo Dao Schulen , kann man ab dem vollendeten 6. Lebensjahr mit dem Training beginnen. Aber, was den Trainern im Vordergrund steht ist, das die Kinder und Jugendlichen werden durch das Training weder aggressiv noch gewalttätig werden. Eher das Gegenteil tritt ein, die Schüler respektieren eher andere Menschen, sie neigen dazu Konflikte friedlich zu lösen oder gar diesen ganz aus dem Weg zu gehen.
Im Viet Vo Dao wird nicht nur die Fitness trainiert, sondern der ganze Körper wird in Anspruch genommen. Kraft, Koordination, Schnelligkeit, Flexibilität, Ausdauer, aber auch das Denken, die Kreativität und der Umgang mit anderen Menschen werden dem Schüler beigebracht. Respekt, Disziplin und auch Selbstvertrauen werden positiv gefördert.
Man braucht kein teures Sportstudio oder diverse Gesundheitskurse. Regelmäßiges trainieren von Viet Vo Dao, fördert den Muskelaufbau, erhöht die Fettverbrennung, verbessert die Körperhaltung, die Atmung wird bewusster, Verspannungen werden gelöst, Nervosität vermindert. Jedoch um dies zu erreichen, ist regelmäßiges trainieren eine Grundvoraussetzung. Einmal die Woche muss schon sein, damit auch die erlernten Techniken sitzen. Denn nur wenn die Techniken präzise ausgeführt werden, können die weiteren Techniken auf diese aufgebaut werden. Und nur dann kann man sich auch im Ernstfall verteidigen.

 

Haben wir Ihr Interesse für Viet Vo Dao geweckt und Sie möchten es mal ausprobieren,  klicken Sie auf das jeweilige Logo!

 

 

 

 

Viet Khi Phap / Viet Tai Chi

 

Viet Tai Chi ist eine Bewegungsform, von dem kanadischen Professor für Wirtschaftswissenschaften und Meister des Viet Vo Dao Prof. Dr. Phan Hoang entwickelt wurde.
 

Diese Gesundheits- und Bewegungslehre fördert die Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer, Koordination und führt somit zu einer höheren körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit. In einer Zeit, wo im beruflichen und privaten Leben immer stärkere Anforderungen gestellt werden, ist es wichtiger denn je, ein Gegengewicht zu haben, das die körperliche und geistige Harmonie wiederherstellt.


Viet Tai Chi versucht den Menschen im Ganzen zu betrachten. Es sollen alle Einflüsse, die auf den Menschen wirken, harmonisiert werden. Durch die Übungen soll das Streben nach der Balance von Körper, Geist und Seele und einem Leben im Einklang mit der Natur und sich selbst im Sinne eines natürlichen gesunden Lebens gefördert werden.


Diese Bewegungsmeditation regt die Meridiane an und stimuliert sowie reguliert den Energiefluss. Die Atmung wird vertieft.


Viet Tai Chi ist aber nicht nur reine Entspannung. Die Muskeln des Körpers werden durch sanfte Bewegungen aktiviert und besser durchblutet. Die Belastung richtet sich individuell nach dem eigenen Körper und dem gewünschten Ziel.


Ihre Wünsche sind unsere Ziele und unsere Ziel sind Ihre Wünsche. Nur so kann der Kreislauf und Fluss eines zufriedenen Lebens funktionieren.

 

Haben wir Ihr Interesse für Viet Tai chi / Viet Khi Phap geweckt und Sie möchten es mal ausprobieren,  klicken Sie auf das jeweilige Logo!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Viet Vo Dao Info