Tet 2017
       Tet 2017
Viet Tai Chi / Khi Cong Schulen
Aktuelles
Viet Vo Dao Schulen

 

Viet Vo Dao Neujahrslehrgang 2017

 

Am 28. und 29. Januar 2017 fand der alljährliche traditionelle Neujahrslehrgang in der Georg-Koch-Halle in Leimen statt.

 

Das Jahr des Affen (Mondkalender) wurde durch das Jahr des Hahns, welches am 28. Januar begann, abgelöst. In diesem Jahr war der Neujahrslehrgang ein nationaler Lehrgang mit Beteiligung ausländischer Meister und SchülerInnen. Der Einladung, dieses traditionelle Fest mit uns zu feiern, sind Großmeister und SchülerInnen aus Frankreich, Italien und Portugal gefolgt.

Insgesamt nahmen am Lehrgang 145 Viet Vo Dao SchülerInnen teil, darunter 60 Kinder unter 12 Jahren.

Begonnen wurde der Lehrgang mit einem gemeinsamen Aufwärmprogramm. Danach wurden die Kinder in die Obhut von Trainer Frank, Trainerin Kristina und deren Trainerteam übergeben. Diese haben sich zuvor ein spezielles Programm für die Kinder ausgearbeitet.

 

Die Erwachsenen übten unter verschiedenen Großmeistern zahlreiche Techniken zur waffenlosen Abwehr gegen Faust- und Beinangriffe ein. Auch wurden Verteidigungstechniken gegen Messerangriffe gezeigt und geübt.

 

Bei den Kindern wurde zeitgleich das Jahr des Affen spielerisch verabschiedet und das Jahr des Hahns begrüßt. Trainerin Kristina und Trainer Peter zeigten hierbei mehrere Möglichkeiten, wie man sich mit Affentechniken verteidigen kann.

 

Danach zeigten Trainer Ralf und Trainer Steffen Verteidigungstechniken gegen den Kurzstock. Trainer Michael zeigte in der letzten Trainingseinheit mehrere Hahnentechniken.

 

Der Höhepunkt für die meisten Kinder war die spielerische Einheit, in der die Kinder mit Affen- und Hahnentechniken gegeneinander kämpfen durften. Die Festlegung auf ein Tier fiel so manchem Kind schwer.

 

Nach dem Lehrgang fand der Gala-Abend mit 120 Personen im Festsaal des Hotels Leonardo in Heidelberg  statt. Der Abend wurde durch mehreren Vorführungen und Musikdarbietungen schön ergänzt. Zum Schluss konnte wie jedes Jahr wieder ausgelassen getanzt werden.

 

Am Sonntag übernahm Trainer Johann die erste Trainingseinheit für die Kinder. Die zweite Einheit wurde von unseren italienischen und französischen Meistern übernommen. Es wurde deutlich, dass im Ausland auf eine andere Art und Weise trainiert wird. Zum Ende des Lehrgangs hatten die Kinder noch die Möglichkeit Großmeister Tran Viet Tung Fragen zu stellen.

 

Die Erwachsenen wiederholten anfangs die Übungen vom Vortag und übten dann neue Abwehrtechniken (mit und ohne Kurzstock) gegen den Kurzstock ein.

 

Um 13 Uhr bedankte sich Großmeister Tran Viet Tung bei allen Großmeistern und SchülerInnen für das schöne Wochenende.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Viet Vo Dao Info